Pfeilköcher

Bogencoaching Kurse

Kurs 1: „Führen, Selbstführung und Resilienz“

Die zweimal zweitägige tiefenpsychologisch und psychodynamisch orientierte Fortbildung zur Burnout-Vorbeugung richtet sich an Menschen mit Personalverantwortung wie Psychotherapeuten, im Personalwesen Tätige und Personal-Entwickler (HR). Auch Einzelpersonen in Führungspositionen können sich bewerben.

Ziel der Veranstaltung ist es, das Thema Wandel und Gestaltung im eigenen Erfahren zu reflektieren, um den tiefenpsychologischen oder systemischen Blick auf sich selbst oder die eigene Organisation zu schärfen und im Anschluss daran nachhaltige Interventionen anstoßen zu können. Dabei legieren wir praktische Bogenübungen mit tiefenpsychologisch fundierten und psychodynamischen bzw. systemischen Coaching- und Beratungsabschnitten.

Ort und Zeit nach Absprache mit Interessenten

Es erwartet Sie eine intensive Veranstaltung mit Übungs- und Seminarcharakter, mit themenrelevanten Bogenübungen, Beratungselementen sowie themenzentrierter Reflexion.

Kosten nach Anzahl der Teilnehmenden und nach Absprache.

Kurs 2: Coaching mit individuellen Zielvorgaben

Preise

Der Preis für einen Bogenkurs im Umfang von 4 mal 90 Minuten beträgt pro teilnehmender Person € 90,- incl. Material (Leih-Bogen, Pfeile, Fingerschutz, Armschutz, etc.)

Gruppengröße

Die Gruppengröße liegt zwischen 6 und 8 Teilnehmenden, größere Gruppen bedürfen einer veränderten Methodik, angepasster zeitlicher Planung und Kalkulation.

Nachbesprechung

Die im Bogenschiessen gemachten Erfahrungen können in den themenzentrierten Besprechungsrunden auf drei Ebenen fokussiert erörtert werden:

  • tiefenpsychologisch auf der persönlichen Ebene und der individuellen inneren Prozesse
  • psychodynamisch auf der Teamebene und dem Erleben des Zusammenwirkens
  • in organisatorischen Zusammenhängen in systemischer Perspektive

Die Nachbesprechung als wesentlicher Teil der Bogenseminare dient der Erörterung individueller, interpersonaler und systemischer Prozesse und der Erarbeitung des Verständnisses unter einem Meta-Aspekt, um die nachhaltige Transformation in den persönlichen Alltag und in die beruflichen und organisatorischen Arbeitszusammenhänge zu fördern.